Das Leinmehl

Leinsamenmehl, auch bekannt als Leinmehl, ist ein teilentöltes Pflanzenmehl. Es dient als Alternative zu Weizenmehl oder Ei-Ersatz in Backrezepten oder anderen Lebensmitteln.

Leinmehl ist mittlerweile in vielen Supermärkten teilweise auch in vielen Drogerien zu bekommen.

Leinsamenmehl ist glutenfrei, sehr Protein- und- Ballaststoffreich, und eignet sich für eine vegane sowie eine Low-Carb Ernährung.

Leinsamenmehl hat nur 4 g Kohlenhydrate pro 100 g und ist von Natur aus glutenfrei. Es ersetzt in Backrezepten für Kuchen, Brote, Tortillas oder Pizzateige etwa 20 % der Weizenmehlmenge. Der restliche Mehlanteil kann beispielsweise durch teilentöltes Mandelmehl oder Kokosmehl ersetzt werden.

Leinsamenmehl kann in der veganen Ernährung auch als Ei-Ersatz dienen.

Leinsamenmehl quillt dank des hohen Ballaststoffgehalt in Verbindung mit Flüssigkeit auf. 1 EL Goldleinsamenmehl vermischt mit 3 EL Wasser ersetzt 1 Ei in Ihren Backrezepten.

Leinsamenmehl hat auch sehr positive Auswirkungen auf die Gesundheit. Es ist reich an Ballaststoffen, Proteinen, Omega-3-Fettsäuren und Mineralstoffen wie Kalzium, Magnesium oder Eisen. In Kombination mit einer ausgewogenen und gesunden Ernährung bringt es viele gesundheitliche Vorteile mit sich.

Die Ballaststoffe des Leinsamenmehls können mit ihrer besonderen Quelleigenschaft die Darmflora stärken, das Volumen des Darminhalts vergrößern und somit die Verdauung anregen. Zur Darmreinigung nehmen viele Menschen Leinsamenmehl mit ihrem morgendlichen Müsli oder Porridge zu sich.Im Vergleich zu anderen Pflanzen enthält Lein und somit auch Leinsamenmehl etwa 75 bis 800 mal mehr Lignane, sogenannte Phytonährstoffe. Sie sollen sich positiv auf den Hormonstoffwechsel, insbesondere auf den Testosteronspiegel, auswirken. Durch regelmäßigen Verzehr soll Leinsamenmehl die Prostatagröße reduzieren können.

Die im Leinsamenmehl enthaltenen Antioxidantien schützen die Zellwände vor freien Radikalen und können das Hautbild und die Haarstruktur verbessern. Das im Leinsamenmehl enthaltene Spurenelement Selen soll entgiftend auf den Körper wirken. Selen bindet Schwermetalle und hilft diese aus dem Körper zu transportieren.

 

Achtung:

Leinsamen hilft nicht sofort, sondern erst nach zwei bis drei Tagen. Außerdem kann er die Verdauung nur auf Trab bringen, wenn Sie genügend trinken. Mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit sollten es pro Tag sein (sofern aus ärztlicher Sicht nichts dagegen spricht) – etwa als ungesüßter Tee, Wasser und Saftschorle. Trinken Sie zu wenig, können die Schleimstoffe sozusagen im Darminneren verkleben. Im schlimmsten Fall kann sich ein Darmverschluss entwickeln.

Leinsamen enthält cyanogene Glykoside, aus denen Blausäure entstehen kann. Das Bundesinstitut für Risikobewertung hält den Verzehr von Leinsamen aber für unbedenklich, wenn die Verzehrsempfehlung von 15 Gramm pro Mahlzeit eingehalten wird.

Leinsamen kann die Aufnahme von Arzneimitteln über den Darm behindern. Nehmen Sie Leinsamen nicht gleichzeitig mit anderen Medikamenten ein, sondern möglichst erst nach einem zeitlichen Abstand von mindestens zwei bis drei Stunden.

Haben Sie einmal einen Darmverschluss erlitten, ist bei Ihnen die Speiseröhre, der Magen oder Darm verengt oder machen Sie akut eine Entzündung im Magen-Darm-Bereich durch, dann sollten Sie Leinsamen nicht anwenden.


Es gibt Hinweise, dass Leinöl das Risiko für eine Frühgeburt erhöht. Schwangere sollten deshalb vorsichtshalber darauf verzichten.

 

Dieser Artikel behandelt ein Gesundheitsthema.

Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt nicht eine

Diagnose durch einen Arzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.