Panierter Babybel mit Preiselbeeren

Rezept für 1 – 2 Portion:

6 kleine Babybel
1 Ei
2 EL Kartoffelfasern*, Mandelmehl* oder gemahlene Mandeln*
Salz*, Pfeffer*, Paprika edelsüß*
Reichlich Öl (kein Olivenöl, das würde verbrennen!) – Ungefähr ca. 1 cm hoch in der Pfanne

Zubereitung:

Ei mit Gewürzen verquirlen.
Babybel in Kartoffelfasern/Mandelmehl wälzen. Anschließend im verquirlten Ei von beiden Seiten ziehen lassen.
Babybel nochmal in Kartoffelfasern oder Mandelmeh wälzen.
Öl in einer Pfanne erhitzen.
Panierter Käse darin unter wenden 3 – 4 Minuten goldbraun backen.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Preiselbeeren Low Carb:

200 g gefrorene Preiselbeeren* OHNE ZUCKER
100 g Xylit*
50 ml Wasser
Die Preiselbeeren, Wasser und Xylit in einem Topf bei mittlerer Hitze mit ca. 15 Minuten einkochen.

(Bitte beachten Preiselbeeren haben 12 g Kohlenhydrate in 100 g)

Dazu passt ganz prima wie auf dem Foto ein Thunfischsalat, oder die Low Carb Preiselbeeren

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.