Wie lange kann ich Lebensmittel einfrieren?

Einfrieren:

Warum frieren wir eigentlich Lebensmittel ein? Das Einfrieren hält die Entstehung und Weiterbildung von Bakterien an. Dadurch bleibt das Essen länger haltbar. Trotzdem verschlechtert sich die Qualität des Essens mit der Zeit und kann es auch sein dass nach langer Zeit das Essen ‘kippt’. Achte also darauf, dass das Essen immer gut verschlossen eingefriert wird und dass du den Gefrierschrank nicht allzu voll stopfst – denn dadurch steigt die Temperatur. Außerdem sollte es im Gefrierfach stets um bei – 18 Grad Celsius sein.

Brot und Nachtisch:

Brot und Brötchen: 2-3 Monate
Ungebackenes Brot: 1 Monat
Kekse: 6-8 Monate
Keksteig: 3 Monate
Kuchen: 2-3 Monate
Apfelkuchen und Pudding: 6-8 Monate
Käsekuchen: 2-3 Monate
Muffins: 6-12 Monate
Pfannkuchen: 3 Monate

Fleisch:

Lamm und Kalbsfleisch: 9 Monate
Schweinekotelett: 4-6 Monate
Rindfleisch: 6-12 Monate
Rippenstücke Rind: 4-6 Monate
Roastbeef: bis 12 Monate
Ganzes Hähnchen/Truthahn: 12 Monate
Teile vom Hühnchen/Truthahn: 9 Monate
Truthahn- oder Schweinehack: 3-4 Monate
Rindfleisch oder Hühnchen: 3-4 Monate
Hirschfleisch: 3-4 Monate
Schinken: 2 Monate
Rohe Hamburger: 3-4 Monate
Speck: 1 Monat
Würstchen: 1-2 Monate
Frittiertes Hühnchen: 3-4 Monate
Geflügeltes (vorgekocht): 4-6 Monate
Fleisch (vorgekocht): 2-3 Monate
Fisch und Meeresfrüchte
Mageren Fisch: 6 Monate
Fettigen Fisch: 2-3 Monate
Gebratenen Fisch: 4-6 Monate
Geräucherten Fisch: 2 Monate
Schalentiere: 2-3 Monate
Krebs: 12 Monate
Krabben: 10 Monate
Frische Garnelen: 3-6 Monate
Tintenfisch, Venusmuscheln: 3-6 Monate
Venusmuscheln, Muscheln, Austern (frisch): 1-3 Monate
Dosenfisch: 1 Monat

Milchprodukte und Eier:

Butter: 6-9 Monate
Margarine: 12 Monate
Hüttenkäse: 1 Monat
Harter Käse: 6 Monate
Weicher Käse: 6 Monate
Eis: 2 Monate
Joghurt: 1-2 Monate
Eier (roh): 1 Monat

Gemüse und Obst:

Obst (Zitrus): 3 Monate
Obst (Sonstiges): 9-12 Monate
Nüsse: 3 Monate
Gemüse: 8-12 Monate
Suppe, Brühe und Eintöpfe
Fleischbrühe: 2-3 Monate
Suppe mit Fleisch: 2-3 Monate
Eintopf mit Fleisch: 3-4 Monate
Gemüsesuppe: 2-3 Monate

Getränke:

Milch: 3-6 Monate
Saft (frisch): 6 Monate
Saft (konzentriert): 12 Monate
(Flüssigkeit weitet sich im gefrorenen Zustand aus – deshalb solltest du niemals Glasflaschen in den Gefrierschrank tun!)

Sonstiges:

Ofengerichte: 3 Monate
Ofengerichte mit Ei: 1-2 Monate
Reis (gekocht): 3 Monate
Pasta (gekocht): 3 Monate
Fleischwaren (Brot): 1-2 Monate
Pizza: 1-2 Monate
Kräuter: 12 Monate
Fertiggerichte: 3-4 Monate

Was du nicht einfrieren solltest:

Im Vakuum verpackte Produkte
Eier mit Schale
Hart gekochte Eier
Kaffee
Mayonnaise
Saure Sahne
Kuhmilch
Frischkäse
Pudding
Salat
Salatdressing
Essen in Konservendosen
Trockenen Reis
Trockene Pasta
Frühstückskörner
Äpfel
Melonen
Artischoken
Auberginen
Kartoffeln (außer Kartoffelpüree)
Radieschen
Sprossen
Bier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.