Apfelkuchen mit Frischkäse

Zutaten für eine 24er Springform

50 g Kokosmehl

100 g gemahlene Mandeln

5 Eier

150 g Erythrit, zu Puder gemahlen

350 g Frischkäse

4 Äpfel oder ca. 500 g

4 Tl Backpulver

n.B. Ceylon Zimt

Zubereitung:

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Äpfel entkernen, schälen und in kleine Stückchen schneiden.

Kokosmehl, gemahlene Mandeln, Erythrit, Backpulver und Ceylon Zimt miteinander vermischen.

Eier und Frischkäse hinzufügen und alles zu einem glatten Teig rühren.

Apfel-Stückchen unter den Teig heben und in eine, mit Backpapier ausgelegte, eingefettete Springform (ca. 24 cm) füllen.

Apfelkuchen für ca. 50 bis 55 Minuten backen. Nach ca. 40 Minuten sollte der Apfelkuchen mit Alufolie abgedeckt werden, damit er von oben nicht zu braun wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.