Kohlrabisalat (Falscher Kartoffelsalat)

Kartoffelsalat, ich liebe Kartoffelsalat. Natürlich als Diabetiker ein absolutes NoGo, wegen der Kohlenhydrate, aber Low Carb wäre nicht Low Carb wenn es keine Alternative geben würde. Die Alternative punktet in Form der Kohlrabi, ja richtig gehört die Kohlrabi ersetzt hier die Kartoffel, probiert es aus und ersetzt in eurem Kartoffelsalat mal die Kartoffeln durch Kohlrabi, ansonsten alles machen wie gewohnt. Ich habe das Kartoffelsalat Rezept von meiner Mutter genommen, Fettmäßig etwas entschärft, und statt Kartoffeln Kohlrabi genommen, lecker sag ich euch.

Die Zutaten für 8 Portionen:

3 Eier
4 Kohlrabi
400 g Schmand
1 TL Senf
2 EL Gurkenwasser
1 TL Currypulver
1 TL Paprikapulver edelsüß
Salz und Pfeffer nach Geschmack
150 g kleine Tomaten (z. B. Kirschtomaten)
100 g Cornichons (ohne Zucker)
100 g Geflügelfleischwurst (Bio)
oder alternativ gekochter Schinken
1 rote Zwiebel

Die Zutaten für dieses Low Carb Rezept reichen für ca. 8 Portionen falschen Kartoffelsalat.

Für die Zubereitung kannst Du ungefähr 30 Minuten einkalkulieren.

Die Zubereitung:

Koche erst einmal die Eier und stelle sie dann nach dem Abschrecken zur Seite, damit sie weiter auskühlen können.

Danach werden die Kohlrabi vorbereitet. Schäle die Knollen fix und schneide sie mit einem scharfen Messer in ca. 1-2 cm dicke Scheiben.
Dann gare sie in einem großen Topf mit ausreichend Wasser bissfest. Gieße die Kohlrabi durch ein Sieb ab und stelle sie zum Abkühlen ebenfalls zur Seite.

Während die Kohlrabi noch vor sich hin garen, kannst Du das Gemüse schneiden. Wenn du Kirschtomaten genommen hast, musst du diese einfach nur waschen und halbieren. Bei anderen Tomatensorten dann je nach Größe einfach kleinschneiden.

Schneide die Cornichons in kleine Scheibchen. Bei der Gelegenheit kannst du auch sofort die Geflügelfleischwurst mit würfeln.

Auch die Zwiebel wird abgezogen und dann, je nach Vorliebe, gewürfelt oder in Ringe geschnitten.

Wende dich jetzt nochmal den abgekühlten Eiern zu. Fix die Eier pellen und vierteln, schon ist die ganze Vorbereitung für den falschen Kartoffelsalat abgeschlossen.

Rühre anschließend die Soße für den falschen Kartoffelsalat an. Dazu einfach in einer mittelgroßen Schüssel den Schmand, den Senf, das Gurkenwasser, das Currypulver und das Paprikapulver vermischen. Noch mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und fertig ist die Salatsoße.

Vermenge zum Schluss noch alle klein geschnippelten Zutaten in einer großen Schüssel mit der Salatsoße und der Low-Carb falsche Kartoffelsalat kann serviert werden. Da er keine Konservierungsstoffe enthält, solltest Du den falschen Kartoffelsalat möglichst in den nächsten 2 – 3 Tagen aufessen.

Die Nährwerte

Nährwertangaben sind Richtwerte und beziehen sich auf 100 g zubereitete Low-Carb Speise.

Kcal       KJ         KH         Fett       Eiweiß
92          385       4,8 g      6,9 g      3,4 g

Guten Appetit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.