Zwetschgenkuchen mit Streuseln

Zutaten für eine 24er Springform:

Für den Boden:

100 g Erythrit* zu Puder gemahlen
60 g Xylit* zu Puder gemahlen
6 Eier
120 g Butter
100 g Mandelmehl, entölt*
Vanilleextrakt* nach Belieben

Für die Streusel:

100 g Mandelmehl, entölt *
100 g Butter
40 g Erythrit* zu Puder gemahlen
30 g Xylit* zu Puder gemahlen
2 Tl Zitronenschalenabrieb  
Vanilleextrakt* nach Belieben

Und:
ca. 400 g Zwetschgen gewaschen, halbiert und den Stein entfernen.

Zubereitung:

Für den Kuchenboden die trockenen und die feuchten Zutaten jeweils gut miteinander vermischen und anschließend die trockenen Zutaten unter die feuchten rühren.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, gut einfetten  und den Teig gleichmäßig darin verteilen. die Zwetschgen auf dem Teig verteilen und den Kuchen für ca. 20 Minuten vorbacken.

Für die Streusel alle Zutaten zu einem Teig kneten, kleine Streusel daraus formen und auf dem vorgebackenen Kuchen verteilen.
Den Kuchen für ca. 15 Minuten fertig backen.

Nährwerte für 1 Stück Kuchen:

kcal: 141

Kohlenhydrate: 3.9g

Proteine: 6.7g

Fett: 9.7g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.