Zutaten für ca. 10 Waffeln:

220 g Weizenmehl Typ 1050*

60 g Lupinenmehl*

50 g weiche Butter

3 Eier

500 g Milch

ca. 200 g Wasser

1 Prise Salz

optional: man kann für den Geschmack Tasty Drops* oder Zimt oder Amaretto als Geschmackskomponente hinzufügen

Die Zubereitung:

Für den Waffelteig Butter, Eier und Mehl in eine Schüssel geben, langsam und schrittweise das Wasser und die Milch hinzufügen, und zu einem Teig verrühren. Dieses könnt ihr mit einem Handrührgerät* wie ich es benutze machen oder mit Hilfe einer Küchenmaschine.

Danach den Teig ca.20 Minuten quellen lassen. Den Teig immer portionsweise in einem Waffeleisen* geben,  und goldbraun backen. Waffeln zum abkühlen auf ein Kuchengitter* geben.

 

Zubereitung für den Thermomix:

Alle Zutaten in den Thermomix geben und auf Stufe 4 für 20 Sekunden verrühren. Den Teig am Mixrand nach unten streichen und nochmals auf Stufe 4 für 20 Sekunden verrühren. Auch hier den Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Den Teig auch hier, immer portionsweise in einem Waffeleisen* geben,  und goldbraun backen, und ie Waffeln zum abkühlen auf ein Kuchengitter* geben.

Die Waffeln anschließend mit Sahne und/oder Früchten garnieren.

Dieses Rezept kommt ohne Zucker bzw. Zuckerersatzstoffe aus. da Lupinenmehl von Natur aus sehr süß ist.