Hier mal ein ganz leckeres Gericht aus dem Saarland! Auch andere Bundesländer in Deutschland haben teilweise eine tolle und auch Diabetiker freundliche Küche zu bieten.

Zutaten für 3 Personen

1 Ring Lyoner (Geflügelfleischwurst oder sonstige je nach Geschmack)
100 g Dörrfleisch (ich habe Schinkenwürfel genommen)
1 Stange Lauch
Schnittlauch
1 Zwiebel
5 Eier
250 ml Sahne
Pfeffer, Salz, Muskatnuss
200 g geriebenen Käse ( Parmesan oder sonstigen Käse)

Zubereitung:

Das Dörrfleisch in einer Pfanne anbraten, die Zwiebel würfeln und dazugeben.

Den Lauch in feine Ringe schneiden, in die Pfanne zum Dörrfleisch geben und kurz braten.

Eine Auflaufform einfetten, und die Porree-Dörrfleischmasse hineingeben. Die Lyoner in mundgerechte Stücke darauf verteilen. Die Eier mit der Sahne verquirlen mit Pfeffer, Salz und Muskatnuss würzen, und über die Masse in der Auflaufform gießen. Zum Schluss den geriebenen Käse darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für 45 Minuten backen.

Guten Appetit!!!