Zutaten für 2 Personen:

2 Zwiebeln

2 EL Butter

500 g Rinderhackfleisch

3 Eier

Salz

Pfeffer

½ l Fleischbrühe

100 ml Weißwein

1 EL Weinessig

200 g Crème leicht

3 EL Kapern

Die Zubereitung:

Zwiebeln schälen und fein würfeln.

In einer heißen Pfanne in 1 Esslöffel Butter eine Zwiebel blondieren (glasig anschwitzen) und abkühlen lassen, dann mit dem Hackfleisch, einem Ei, mit Salz und Pfeffer würzen und verkneten.

Aus der Masse Klopse formen.

Die Brühe in einem Topf zum Sieden bringen, die Klopse hineingeben und darin ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.

Für die Sauce die zweite Zwiebel in einer heißen Pfanne in der übrigen Butter leicht goldbraun anschwitzen mit Wein und Essig ablöschen und um etwa die Hälfte einkochen lassen.
Die Zwiebelmasse durch ein Sieb in ein Topf gießen und ebenfalls etwa 300 ml Brühe von den Klopsen abnehmen, durch das Sieb in den Topf geben und einige Minuten kochen lassen.

Zwei Eier trennen, das Eigelb mit Crème leicht verquirlen und unter Rühren zur Sauce gießen.
Leicht andicken lassen, die Kapern dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken.