Rosenkohlpfanne mit Hähnchen

Zutaten für 4 Personen:

500 g Rosenkohl

250 g in Scheiben geschnittene Möhren

100 g geräucherten Putenschinken

500 g Hähnchenbrustfilet (4 Hähnchenbrustfilets)

Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

EL Olivenöl

400 ml Gemüsebrühe

10 g Petersilie (0.5 Bund)

1 ½ Bio-Zitronen

Zubereitung:

Rosenkohl putzen, die äußeren Blätter entfernen, Röschen waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Anschließend in kochendem Salzwasser in etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest garen.Inzwischen die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Schinken in quadratische Stücke schneiden. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets rundum bei starker Hitze in 4 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne heben und beiseite stellen. Rosenkohl, Möhren und Schinken in den Bratfond geben und bei starker Hitze 3 Minuten kräftig anbraten. Mit Brühe ablöschen, die Hitze reduzieren und Hähnchenbrustfilets wieder in die Pfanne legen.

Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. ½ Zitrone auspressen, die andere Zitrone abspülen, trocken reiben und in Spalten schneiden. Rosenkohlpfanne vor dem Servieren mit etwas Zitronensaft beträufeln und mit gehackter Petersilie bestreuen. Zitronenspalten dazu reichen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.