Fajita Gewürzmischung

Fajita ist ein Gericht aus der sogenannten Tex-Mex Küche (bezeichnet einen Kochstil der in den Vereinigten Staaten entwickelt wurde, und beinhaltet auch die Namen nämlich Tex (für den Staat Texas), sowie Mex (für die nördliche Region Mexicos)).

Die Originalversion aus gegrilltem und anschließend klein geschnittenem Rindfleisch besteht, das zusammen mit Streifen von grüner Chili auf einer Weizentortilla serviert wird. Fajitas werden mittlerweile auch aus Schweinefleisch oder Huhn zubereitet, seltener auch aus Garnelen. Zu den Beilagen zählen oft saure Sahne, Guacamole, Salsa, Pico de gallo, Käse und Tomaten.

Die Zutaten:

1 EL geräuchertes Paprikapulver
1 EL Koblauchpulver
1 EL Zwiebelpulver
1 EL Chillipulver
1 EL Kreuzkümmel
1 EL Salz
1 TL zerstoßener roter Pfeffer ***
1 TL Cayennepfeffer ***

*** Für ein mildes Fajita, ganz einfach Cayennepfeffer und roten Pfeffer weglassen.

Zubereitung:

Alles zusammen gründlich durchmischen, und in einem luftdichten Behälter geben, dort hält sich das Gewürz einige Monate.

Das original Rezept stammt von Maja Krampf von der Webseite https://www.wholesomeyum.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.