Zutaten für 4 Personen

4 Hähnchenbrustfilets à 125 g
Salz und Pfeffer
3 EL Rapsöl
3 rote Zwiebeln
1 großer Apfel süß-säuerlich
1 Glas Kürbis (ca. 385 g) ohne Zucker
100 g Feld oder anderer Salat
1 Bund Schnittlauch
3 EL Weißweinessig
flüssiger Süßstoff oder alternatives Süßungsmittel

Zubereitung:

Die Brustfilets mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin unter wenden, 12-15 Minuten nicht zu heiß braten. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Den Apfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen, und die viertel in Scheiben schneiden. Den Kürbis in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Den Salat putzen, evtl.klein schneiden, waschen und trocken schleudern. Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Aus dem Essig dem restlichen Öl, Salz, Pfeffer und dem Süßungsmittel ein Dressing herstellen. Den Schnittlauch hinzufügen. Die Brustfilets in Scheiben schneiden.

Sämtliche Zutaten auf einer Platte anrichten, das Schnittlauch Dressing darüber verteilen, und mit einem leckeren Low Carb Brot servieren.

Guten Appetit !!!