Shiritaki Nudeln mit Hackfleischsoße „Stroganoff“

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 große Zwiebel (in dünne Viertelmonde geschnitten)
  • 220 g Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 1 Pfund Rinderhackfleisch
  • 1/2 TL Meersalz
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen (gehackt)
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 125 g saure Sahne
  • 55 g Frischkäse
  • 1 Paket Shiritaki Nudeln

Die Zubereitung:

Das Olivenöl in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Füge die Zwiebeln und Pilze hinzu. Etwa 10 Minuten anbraten, bis Zwiebeln und Pilze weich und gebräunt sind und zusätzliche Flüssigkeit verdunstet ist.

Erhöhe die Hitze auf mittel. Schiebe die Pilze und Zwiebeln zur Seite, gebe das Rinderhackfleisch in die Mitte der Pfanne und würze es mit Salz und Pfeffer. 8-10 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren und das Rindfleisch mit einem Spatel auseinander brechen, bis das Rindfleisch durchgegart und bröselig ist. Sobald es anfängt, ein bisschen durchzukochen, in der Mitte etwas freirühren, und den gehackten Knoblauch hinzufügen. Etwa eine Minute braten, bis es duftet, dann mit dem Fleisch zusammenrühren.Danach können die Pilze und Zwiebeln auch wieder mit durchgemischt werden.

Füge die Brühe hinzu, und bringe sie zum Kochen, dann 5 Minuten köcheln lassen, bis der größte Teil der Flüssigkeit reduziert ist, aber ein wenig übrig bleibt.

Mit Sauerrahm und Frischkäse die Soße glatt rühren evtl, etwas eindicken mit Guarkernmehl oder Johannisbrotkernmehl.

Die Shiritaki-Nudeln nach der Anweisung hier zubereiten: Shiritaki-Nudeln

Die fertige Soße zusammen mit den Shiritaki Nudeln servieren.

Anmerkung: Bitte nicht wundern das auf dem Foto keine Pilze zu sehen sind, ich hatte zu der Zeit keine im Haus und habe sie ohne gemacht, sind im original Rezept oben aber angegeben.

Nährwertangaben:

Menge pro Portion.
kcal: 378.9
Fett. 29.1g
Eiweiß: 24,5 g
Kohlenhydrate: 5,3 g
Ballaststoffe: 0,5 g
Zucker: 2.1g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.