Zutaten für 1 Portionen:

110 g Mascarpone, oder Butter
6 m.-große Eier
5 EL Süßstoff, flüssig
400 g Mandel(n), blanchiert, gemahlen
1 m.-große Zitrone, Saft und geriebene Schale der Zitrone mit verwenden
½ kl. Fläschchen Zitronen-Aroma
1 kl. Fläschchen Butter-Vanille-Aroma
1 Pck. Backpulver

Die Zubereitung:

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Den Rest vermischen, danach vorsichtig das Eiweiß unterrühren. Teig in 16 Muffinförmchen füllen und zwischen 20-30 min. bei 170°C backen. Stäbchenprobe machen.

Variation:

2 EL Kakaopulver (ohne Zucker, nicht das Instantgetränk) und 1 Röhrchen Rumaroma statt der Zitrone und dem Zitronenaroma verwenden. Ergibt leckere Schokomuffins. Hier kann man auch die normalen gemahlenen Mandeln nehmen, die mit der Schale gemahlen werden, da der Teig ja dunkel sein kann.

100 g haben nur ca 2,8 – 3 g Kohlenhydrate.