Pulled Pork aus dem Slow Cooker

Pulled Pork ist ein würziges, zerrupftes(Pulled) Schweinefleischgericht aus den Südstaaten der USA, das zusammen mit Coleslaw als Snadwich gegessen wird. Im Slow Cooker oder Crock Pot gelingt das Pulled Pork ohne große Mühe, und bleibt supersaftig.

Ich habe das Pulled Pork Fleisch mit einer Cajun Gewürzmischung die ich selber hergestellt habe gewürzt. Link zur Cajun Gewürzmischung.

Zutaten für das Pulled Pork für 8 Personen:

2 EL Cajun Gewürzmischung
150 ml Apfelsaft ohne Zuckerzusatz
25 ml Apfelessig
1,2 kg Schweinenackenbraten
300-400 ml Barbecuesauce ohne Zuckerzusatz

Die Zubereitung:

Das Fleisch mit der Cajun Gewürzmischung ordentlich einreiben, dann in einem verschließbaren Behälter geben (ein Plastikbeutel tut es auch) gut verschließen, und über Nacht gründlich durchziehen lassen.

Am nächsten Tag Apfelsaft und Apfelessig in den Einsatz des Slowcookers geben, das Fleisch aus dem Behälter nehmen und dazulegen. Mit dem Deckel schließen und für 6-7 Stunden auf High oder 12-13 Stunden auf Low garen. Bitte das Fleisch einmal wenden, und warten bis es gar ist.

Wenn das Fleisch gar ist herausnehmen und in Alufolie einschlagen und ca. 30 Minuten ruhen lassen. Dann das Fleisch mit einer Gabel zerrupfen und mit der Barbecuesauce mischen.

Eventuell in Low Carb Brötchen geben, mit Coleslaw obenauf und sofort servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.