Mücver Tarifi ( Zucchinipuffer, türkischer Art) Low Carb Version

Die Zutaten für 4 Personen:

800 g Zucchini

1 TL Salz

2 Lauchzwiebeln

1 Bund Dill

1/2 Bund Petersilie

2 EL Mandelmehl

2 Eier

Pfeffer

Öl

Die Zubereitung:

Die Zucchinis waschen, dir Stielenden entfernen, und auf einem Gemüsereibe klein hobeln, anschließend mit dem Teelöffel Salz vermengen und 10 Minuten zur Seite stellen. Anschließend ordentlich ausdrücken das soviel Flüssigkeit wie möglich verloren geht.

Lauchzwiebeln in ganz kleine Röllchen schneiden, und zusammen mit den kleingehackten Kräutern zur Zucchini geben. Die Eier, den Pfeffer und das Mehl hinzu geben, und es sehr gut vermengen.

Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, mit einem Esslöffel soviel vom Zucchini teig in die Pfanne geben das es ungefähr 8 cm große Puffer ergibt, von beiden Seiten goldbraun braten.

Dazu schmeckt ein Joghurt oder ein Quark Dip ganz lecker. Mücver schmecken sowohl warm, als auch kalt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.