Die Zutaten:

150 ml Milch
70g Sahne
50 g Haselnussmus
50 g Erythrit zu Puder gemahlen
40 g Xylit zu Puder gemahlen
30 g Haselnüsse gehackt
1 g Xanthan
1 EL Inulin oder Vodka

Die Zubereitung mit der Eismaschine:

Das zu Puder gemahlene Erythrit sowie das Xylit das Xanthan und das Inulin miteinander vermischen.
Dann die Milch, Sahne sowie das Haselnussmus hinzufügen und alles zusammen glatt rühren.

Die Mischung in den Kühlbehälter der Eismaschine geben, und gefrieren lassen.

Die gehackten Haselnüsse zum Schluss unterrühren.