Hähnchenbrustfilets „Cajun Art“ mit Ananas-Sahne-Sauce

Zutaten für 4 Personen:

4 Stck.Hähnchenbrustfilets
Cajun Gewürz für die Brustfilets
etwas Salz, Pfeffer
etwas Currypulver
etwas Öl
1 Dose Ananasstücke
500 ml Sahne
etwas Brühe
etwas Saucenbinder

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets waschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Curry würzen und in etwas Öl anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen.


Ananasstücke abtropfen lassen und im Bratfett etwas andünsten lassen. Mit der Sahne ablöschen und etwas köcheln und eindicken lassen. Mit Saucenbinder binden und mit etwas Gemüsebrühe und den Gewürzen abschmecken. Die Hähnchenbrustfilets nochmal in die Sauce geben und darin nochmal heiß werden lassen.

Dazu mache ich Zoodles (in Spaghetti geschnittenes Gemüse wie Zucchini oder Möhren).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.