Zutaten für einen Kuchen mit ungefähr 12 Stück

3 Eier
150 Gramm Schmand
60 Gramm Xylit
50 Gramm Mandelmehl
1 TL Weinstein Backpulver
50 Gramm braune Butter
1 kleine Prise Steinsalz
1 Messerspitze Vanillepulver
100 Gramm gehackte Nüsse nach Wahl
1 Apfel nach Geschmack (ich hatte Braeburn)

Zubereitung:

In diesem Rezept kamen normale blanchierte gemahlene Mandeln zur Verarbeitung:

Den Apfel schälen, entkernen und würfeln und zur Seite legen.
Die restlichen Zutaten in einem Rührgerät zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Apfel vorsichtig unterheben.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte eckige Form mit den Maßen 20 cm x 10 cm füllen.
Das Backrohr auf 170° Celsius vorheizen.

Den Kuchen bei Ober- und Unterhitze auf der mittleren Schiene für 30 Minuten backen.
Aus dem Ofen nehmen, anschneiden und gerne mit einem Klacks Sahne servieren und genießen.

Man kann für dieses Rezept auch anderes Obst nehmen wie z.B. Birnen oder Pfirsiche oder,oder.