Komplette Zutaten für 2 Personen:

1 Blumenkohl (Ich habe gefrorenen Blumenkohl genommen ca. 500 g)
200 g Kochschinken (geräuchert)
2 EL Gemüsebrühepulver
200g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
200ml Sahne oder Milch
1/2 TL Salz
1/4 TL Muskatnuss
1/8 TL Pfeffer
80 g Käse

Die Zubereitung:

Den Blumenkohl säubern von Blättern befreien und in Röschen zerteilen. In der Zeit in einem großen Topf 1-1/2 liter Wasser mit 2 EL Gemüsebrühepulver zum kochen bringen. (Bitte den frischen Blumenkohl gleich mit in dem Topf geben)
Wenn das Wasser kocht, den gefrorenen Blumenkohl hineingeben und ca. 7 Minuten kochen lassen. Der Blumenkohl soll noch Biss haben und nicht zu weich sein.

Die Bechamelsauce:

200g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
200ml Sahne oder Milch
1/2 TL Salz
1/4 TL Muskatnuss
1/8 TL Pfeffer

Gebe während der Blumenkohl dünstet die Zutaten für die Sauce in einen kleinen Saucentopf und erhitze sie bei mittlerer Hitze für etwa 6-7 Minuten, bis der Frischkäse geschmolzen ist und alles gut miteinander kombiniert ist.
Würze die Sauce anschließend und stelle sie kurz beiseite, während du den Blumenkohl abgießt und in eine Auflaufform gibst.

Heize deinen Ofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vor (356° Fahrenheit).Schneide den Schinken in kleine mundgerechte Stücken und gebe ihn zu dem Blumenkohl in der Auflaufform.
Gieße die Sauce ebenfalls in die Auflaufform und mische alles gründlich, bis sich die Sauce gleichmäßig verteilt hat.

Streue zuletzt den Käse über deinen Blumenkohl-Schinken-Auflauf.

Backe den Auflauf für etwa 20 Minuten in deinem vorgeheizten Backofen und serviere ihn frisch aus dem Ofen.

Lagerung; Decke deine Auflaufform mit Frischhaltefolie ab oder fülle den restlichen Auflauf in einen luftdichten Behälter und lagere ihn für bis zu 3 Tage im Kühlschrank.

Nährwerte pro Portion

Kohlenhydrate: 6,7 g
Eiweiß: 22,9 g
Fett: 36,5 g
Kcal: 451