Heringshäckerle, schlesische Art

Heringshäckerle schlesische Art

Zutaten für 2 Personen:

Die Zutaten für das Häckerle:

4 Matjes es gehen auch Heringsfilets, in kleinen Würfeln (ca.0,5 cm)
2 – 3 Gewürzgurken, in feinen Würfeln
1 kleine Zwiebel, gern rot, in feinen Würfeln
1/2 säuerlicher Apfel, am besten ungeschält, in feinen Würfeln
1 hartgekochtes Eiweiß, fein gehackt
1 Scheibe Schinkenspeck, ca. 4 mm dick, ein feinen Würfeln
1 gehäufter TL Kapern, fein gehackt

Die Zutaten für die Soße:

1 hartgekochtes Eigelb, feinzerbröselt
1 TL Gurkensud
1 TL mittelscharfer Senf
1 TL saure Sahne
1 Prise Zucker

Die Zubereitung für das Häckerle:

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und vorsichtig vermischen, ich nehme dazu einen Silikonspatel. Alternativ zum kleinschneiden kann man alle Zutaten auch grob wolfen.

Die Zubereitung für die Soße:

Zutaten miteinander gründlich verrühren, es ergibt sich eine dickliche Creme. Diese mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und zum Salat geben. Vorsichtig unterheben und zugedeckt mindestens 2 bis 3 Stunden, am Besten über Nacht ziehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.