Mexikanische Tomatensalsa

Die Zutaten für 2 Personen:

1 rote Zwiebel

ca. 5 mittelgroße Tomaten

ca. 1 EL Petersilie

1 Chilli oder 1 TL getrocknete Chilliflocken

1 Zehe Knoblauch

Saft einer halben Zitrone oder Limette

Salz und Pfeffer nach Geschmack

Die Zubereitung:

Um eine Salsa zu machen ist es wichtig, das die Zutaten sehr fein gewürfelt bzw. gehackt werden, das macht die Salsa besonders fein.

Sollten die Tomaten wässerig sein, bitte das Kerngehäuse entfernen und nur das gute Fruchtfleisch verwenden.

Kleine, feine Würfel sind auch angebracht bei der Zwiebel. Keine möchte auf große Zwiebelstücke rumkauen, ebenso auch mit dem Knoblauch verfahren.

Ursprünglich wird eine mexikanische Salsa mit Koriander hergestellt, wer keinen Koriander mag oder zur Hand hat, kann an dessen Stelle auch sehr fein gehackte Petersilie verwenden.

Als Abschluss kommen nun, die Chilliflocken, der Zitronensaft sowie Salz und Pfeffer dazu und alles noch einmal gut vermengen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.