Schinken-Hackröllchen

Zutaten für 2 Personen

400 g Hackfleisch

Salz

Pfeffer

8 Scheiben gekochten Schinken

2 Knoblauchzehen

2 kleine Zwiebeln

2 EL Rapsöl

1 TL Zucker

150 g Tomatenmark

250 ml Gemüsebrühe

80 ml Sahne

2 TL Speisestärke

1 EL Italienische Kräuter

1 TL Paprika edelsüß

0.5 Zitrone

80 g Parmesankäse

Zubereitung:

Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hack 8 Bällchen formen, diese länglich rollen und auf je eine Schinkenscheiben legen. Schinken zusammenrollen und mit der offenen Seite nach unten in eine ofenfeste Form legen.

Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und klein würfeln. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten und kurz mit Zucker karamellisieren. Tomatenmark ebenfalls kurz anrösten und verrühren.

Mit Gemüsebrühe ablöschen. Sahne mit Stärke verrühren und ebenfalls zur Brühe geben. Gewürze in die Soße rühren und alles nochmals aufkochen lassen.

Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Saft einer halben Zitrone zugeben. Alles über die Röllchen in die ofenfeste Form gießen. Den Käse reiben und über die Röllchen verteilen. 20-25 Minuten im heißen Ofen backen.

Nährwerte pro Portion

Energie 521 kcal
Kohlenhydrate 10 g
Fett 37.6 g
Eiweiß 36.7 g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.