ROSENKOHL-PFANNE MIT GRANATAPFELKERNEN

Die Zutaten für 2 Personen:

400 g Rosenkohl
4 EL Walnüsse
50 g Frühstücksspeck
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
2 EL Granatapfelkerne
1 EL Ahornsirup

Die Zubereitung

Die äußeren Blätter vom Rosenkohl entfernen. Die Röschen anschließend halbieren und in kochendem Salzwasser 4 Minuten garen, anschließend abgießen.

Die Walnüsse grob zerkleinern und in einer Pfanne fettfrei rösten, anschließend herausnehmen.
Nun das Öl in der Pfanne erhitzen, den Speck anbraten und herausnehmen.
Den Rosenkohl im Bratfett 4 Minuten braten. Dabei mit Salz, Pfeffer würzen.

Den Rosenkohl mit dem Speck, Walnüssen und Granatapfelkernen servieren. Am Ende mit Ahornsirup beträufeln.
Ich hatte keine Walnüsse mehr, und habe den Rosenkohl ganz gelassen da er sehr klein war.

Als Tipp. Ins Kochwasser vom Rosenkohl einen Teelöffel Natron geben. Der Rosenkohl gart schneller, behält seine schöne grüne Farbe und macht den Rosenkohl besser verdaulich. Funktioniert im übrigen mit allen Kohlsorten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.