Würzige Zucchini-Hackfleisch Suppe

Zutaten für 4 Personen:

Öl zum Anbraten
1 Zwiebel, fein gehackt
400 g Hackfleisch, gemischt
2 EL Tomatenmark
300 g Ajvar
400 ml Gemüsebrühe
2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
etwas Chilipulver
1 TL Majoran, getrocknet
1 TL Oregano, getrocknet
1 EL Honig
etwas Salz und Pfeffer
1 kl. Dose Mais
2 kleine Zucchini
125 g Crème fraîche

Die Zubereitung:

Die Zwiebel in etwas Öl anrösten, Hackfleisch zugeben und fein krümelig braten. Tomatenmark, Ajvar und Gemüsebrühe unterrühren. Aufkochen lassen und mit Knoblauch, Chilipulver, Majoran, Oregano, Honig, Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Den Mais in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Die Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden, zusammen mit dem Mais in den Topf geben und untermischen. Weitere 5 Minuten köcheln lassen.
Zum Schluss noch Crème fraîche unterrühren.

Tipp: Es kann sowohl mildes als auch scharfes Ajvar – oder ein Gemisch aus beidem verwendet werden. Sollte man etwas übrig haben, es lässt sich bedenkenlos in einem gut verschlossenen Behälter mehrere Wochen einfrieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.