Käse-Schinken Oopsie

Rezept für 4 kleine Oopsies oder 2 große:

2 Eier, getrennt

2 EL Mehl

2 El Magerquark

1 TL Backpulver

etwas geriebenen Käse zum bestreuen

ein paar Schinkenwürfel

eine Prise Salz

Die Zubereitung:

Eier trennen, das Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen. In einer anderen Schüssel die Eigelbe, das Mehl, den Magerquark und das Backpulver verrühren.
Jetzt langsam und vorsichtig den Eischnee unter die Masse heben, es soll viel Luft vorhanden bleiben.

Mit einem Esslöffel vier kleine Fladen oder zwei große Fladen, auf einem mit Backpapier oder einer Backmatte ausgelegtem Blech machen ( Achtung nicht zu dicht, die Fladen gehen auf). Nun mit dem geriebenen Käse und den Schinkenwürfeln bestreuen.

Im auf 170°C vorgeheiztem Backofen (Ober/Unterhitze) Heißluft ist nicht empfehlenswert, für ca. 15 Minuten backen. Sie sollen eine schöne goldgelbe Bräunung bekommen. Während des Backvorgangs bitte nicht die Backofentür öffnen. Auf einem Gitterrost ein paar Minuten abkühlen lassen.

Oppsies oder auch Wolkenbrot genannt, sind tolle Begleiter bei Suppen oder Salaten. Man kann sie auch mit anderen Sachen belegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.