Hähnchenbrust mit Spinat-Ricotta Füllung

Zutaten für 2 Portionen

2 Hähnchenbrustfilets
50 g frischen Blattspinat
50 g Ricotta
½ kleine Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, edelsüß
etwas geriebenen Mozzarella

Die Zubereitung:

Zwiebelhälfte und Knoblauch klein hacken und in einer Pfanne ohne Fett glasig dünsten. Blattspinat putzen, in die Pfanne geben und kurz mitdünsten, bis der Spinat zusammengefallen ist. Ricotta zugeben und schmelzen lassen.

Hühnerfilets in der Mitte einschneiden so das eine Tasche entsteht, und auf ein Blech mit Backpapier legen. Spinat-Ricotta-Masse in die entstandene Tasche füllen. Salzen und pfeffern. Etwas Streukäse darübergeben. Paprikapulver darüberstreuen.

Das ganze in den auf 200°C Ober/Unterhitze vorgeheizten Backofen geben, und für 30 Minuten backen.

Dazu passt ganz prima Konjak-Reis.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.