Kohlrabinudeln-Schinken Gratin

Für 2 Portionen:

2 mittelgroße Kohlrabi
50g Erbsen
100g Kochschinken
100ml Sahne
200ml Wasser
1 EL Instant Brühe
1/2 EL Tomatenmark
1/2 TL Paprika edelsüß
1/2 TL Paprika rosenscharf
1/4 TL Muskatnuss
Salz, Pfeffer
1/2 TL Guarkernmehl
75 g geriebenen Käse (Sorte nach Geschmack)

Die Zubereitung:

Die Kohlrabi schälen, und dann Spaghetti daraus herstellen, das geht mit einem Sparschäler oder einem Julienneschneider wobei das sehr mühevoll sein dürfte. In eine Auflaufform geben. Den Schinken in Würfel schneiden und gemeinsam mit den Erbsen zu den Kohlrabi geben.

Den Ofen auf 180° vorheizen. Sahne, Wasser und Gewürze in einen Topf geben und erhitzen. Sobald es kocht, das Guarkernmehl einstreuen und schnell mit dem Schneebesen verrühren, wirklich sehr lange rühren da es sonst Klümpchen gibt. Die Flüssigkeit über die Zutaten in der Auflaufform gießen, den Käse darüber streuen und für ca. 20 Minuten in den Backofen geben, bis der Käse goldbraun ist. Servieren und genießen, guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.