Überbackene Hähnchenbrustfilets

Um die Kohlenhydrate der Kartoffeln brauchen sich Diabetiker und Low Carber hier keine Sorgen zu machen.

Die Nährwerte in einer Kartoffel sind mittig pro 100 g und rechts 150 g Kartoffel

pro 100 g
Brennwert:70,0 kcal / 293,0 kJ105,0 kcal / 439,5 kJ
Eiweiß:2,0 g3,0 g
Kohlenhydrate:14,6 g21,9 g
Fett:0,1 g0,2 g
Wassergehalt:80,0 %80,0 %
Ballaststoffe:2,3 g3,5 g
Broteinheiten:1,2 g1,8 g



Da wir in diesem Rezept nur eine mittelgroße Kartoffel pro Hähnchenbrust benötigen liegen wir bei ungefähr 80 g Kartoffel.

Zutaten für 2 Personen

2 Hähnchenbrustfilets á 150 g
2 Zwiebeln
2 Kartoffeln
ca. 100 g Käse zum Überbacken
1 Tomate
Salz
Pfeffer

Die Zubereitung:

Zwiebeln schälen und kleinschneiden, in eine gefettete feuerfeste Ofenform geben.

Die Hähnchenbrustfilets säubern (nicht waschen)längs und quer Einkerbungen reinschneiden. Die Filets in die Form auf die Zwiebeln legen, mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Nun die zwei Kartoffeln schälen und grob raspeln, dann unter fließenden kaltem Wasser abspülen (damit entfernt man überschüssige Stärke)anschließend mit einem Handtuch trockenrubbeln und auf die Filets verteilen, salzen nicht vergessen. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden, jeweils zwei dicke Scheiben auf jedes Filet legen und nochmals leicht salzen.

Mit Alufolie abdecken, und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober/Unterhitze für 45 Minuten garen. Nach Ablauf der Zeit, rausnehmen aus dem Ofen mit Käse bestreuen und für weitere ca. 10 Minuten goldbraun überbacken.

Dazu schmeckt ein Blattsalat sehr gut, oder auch ein Low Carb Baguette.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.