Spaghetti-Carbonara Muffins Low Carb

Zutaten für 12 Muffins

250 g Konjaknudeln (Spaghetti)
70 g Schinkenwürfel
1 Schalotte
100 g geriebenen Gouda
3 Eigelb
200 ml Schlagsahne
Salz und Pfeffer zum abschmecken
1 TL Kurkuma

Die Zubereitung:

Die Schalotte fein würfeln. Speck in einer Pfanne bei kleiner Hitze auslassen, Schalotte dazugeben und mit andünsten.

Die vorgekochten Konjakspaghetti ca. 10 Minuten in kochendem mit Kurkuma versetztem Salzwasser kochen.
Eine Muffinform mit 12 Mulden einfetten. Spaghetti abgießen und mit Hilfe einer Gabel und einem Löffel zu kleinen Nestern formen und in die Vertiefungen der Form geben.

Käse reiben, mit den Eigelben und der Sahne verquirlen. Speck-Zwiebel-Masse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Esslöffel zuerst einen Löffel Ei-Flüssigkeit auf die Nester geben und dann die restliche Ei-Masse auf die Nester verteilen.

Die Muffins im auf 180° C (Ober/Unterhitze) heißen Backofen für ca. 25 Minuten backen. Die fertigen Muffins schmecken sowohl heiß als auch kalt.

Die Nährwerte pro Muffin:

kcal: 192
Eiweiß: 7,32 g
Fett: 11,36 g
Kohlenhydrate: 10,30

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.