Erdbeer-Frischkäsekuchen ohne Backen

Zutaten für den Boden:

250 g geriebene Mandeln
100 g Butter
2 EL Xylit

Für die Creme:

1 Beutel Götterspeisepulver, kein Instant (mit Himbeergeschmack)

100 g flüssigen Süßstoff oder 80 g Xylit oder 100 g Zucker

400 g Doppelrahmfrischkäse

250 g Schmand

1 TL Vanillinzucker (selbstgemacht)

250 g Erdbeeren

Die Zubereitung:

Für den Boden:

Aus den Mandeln, der Butter und dem Xylit einen Teig kneten und in eine runde Springform (24 cm) drücken. In den Kühlschrank stellen und durchkühlen lassen.

Für die Creme:

Das Götterspeisepulver, Zucker und 200 ml Wasser in einem Topf verrühren und leicht erwärmen, bis Pulver und Zucker gelöst sind. Frischkäse, Schmand und Vanillinzucker gut verrühren. 2/3 der Götterspeise zügig unterrühren.

Erdbeeren waschen und halbieren. Ca. 125 g auf dem fertigen Boden verteilen, Frischkäsecreme gleichmäßig darauf streichen. Die restlichen 125 g der Erdbeeren auf der Creme verteilen. Die flüssige Götterspeise darübergießen. Mind. 1 Std. kalt stellen.

Wer möchte, kann das ganze auch mit etwas Zitronenmelisse garnieren.

Die Nährwerte pro Portion

kcal: 330
Kohlenhydrate: 10 g,
Eiweiß: 7 g,
Fett: 24 g

Achtung!!!

Ich weise speziell darauf hin das die Torte bei Verwendung von Xylit giftig ist für Haustiere speziell, Hunde reagieren sehr empfindlich darauf!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.