Blumenkohl mit Schinkensauce

Zutaten für 2 Personen:

1 kleiner Blumenkohl
1 EL Gemüsebrühe
200 g gekochten Schinken
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
etwas geriebene Muskatnuss
1 Liter Wasser (für den Blumenkohl)
2 EL Butter
1 EL Mehl
1 Becher Schlagsahne
1 Eigelb

Die Zubereitung:

Blumenkohl putzen, Strunk entfernen und in Röschen teilen.
Die Röschen in einen großen Topf mit einem Liter Wasser geben und die Gemüsebrühe dazugeben. Wenn das Wasser kocht, den Blumenkohl 8–10 Minuten garen.

Butter in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie schaumig wird. Nun das Mehl einrühren, sodass eine Mehlschwitze entsteht. Brühe aufgießen und gut einrühren. Etwa zehn Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen, dann auch die Sahne dazugeben. Gut umrühren und zusammen erhitzen. Mit Salz und geriebener Muskatnuss abschmecken, vom Feuer nehmen und das Eigelb und den Schinken unterrühren, zusammen warm werden lassen (aber nicht zurück auf den Ofen, da das Eigelb sonst gerinnt).

Blumenkohl nach dem Garen abgießen und warm halten. Dann den Blumenkohl auf Tellern verteilen und die Soße darüber gießen.

Ich esse es gerne ohne alles da es sehr satt macht, aber wer will macht sich einen Salat dazu oder Low Carb Baguette.

Die Nährwerte pro Portion etwa:

kcal: 473
Fett: 35 g
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 22 g

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.