Radieschen-Kohlrabi Salat

Zutaten für 2 Portionen

½ Bund Radieschen

300 g Kohlrabi

Salz, Zuckeraustauschstoff (Xylit, oder ähnliches)

40 g Haselnusskerne (ungeschält)

2 Schalotten

1 EL Salat-Mayonnaise

2 EL Joghurt (3,5 % Fett)

1 EL Weißweinessig

½ TL Kurkuma (gemahlen)

2 Stiele glatte Petersilie

Die Zubereitung:

Für den Coleslaw Radieschen putzen, waschen und in feine Scheiben hobeln oder schneiden. Kohlrabi putzen, waschen, schälen und grob raspeln. Radieschen und Kohlrabi in einer Schüssel etwas salzen und zuckern. Ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Inzwischen Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, beiseitestellen. Schalotten in feine Ringe schneiden. Mayonnaise, Joghurt und Essig verrühren, zur Radieschen-Kohlrabi-Mischung geben und mischen.

Coleslaw mit Kurkuma, eventuell Salz und Zucker abschmecken. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen, fein schneiden und beiseitestellen.
Den Radieschen-Kohlrabi-Coleslaw auf Tellern anrichten. Mit Haselnüssen und Petersilie bestreut servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.