Gyros-Tzatziki Muffins

Zutaten für 6 Portionen:

250 g Gyros, fertig gebraten. Es geht auch Hähnchengyros
1 Zwiebel
250 g  Mandelmehl
2 TL Backpulver mit Reinweinstein
½ TL Natron
2 Prisen Pfeffer
1 TL Salz
1 Ei
60 ml Öl
200 g Tzatziki Quark
120 ml Buttermilch
Fett für die Muffinform

Die Zubereitung:

Gyros und Zwiebel in sehr kleine Stückchen schneiden, Mehl, Backpulver, Natron, Pfeffer und Salz in einer Schüssel trocken vermischen.
In einer zweiten Schüssel Ei, Öl, Tsatsiki und Buttermilch schaumig schlagen. Das  Mehl Gemisch, das Gyros und die Zwiebel dazugeben und unterrühren. Den Teig in das ordentlich gefettete Muffinblech füllen ( Keine Papierförmchen verwenden, da gehen sie sehr schlecht wieder raus. ) Dann für ca. 20-25 Minuten in den auf 190°C vorgeheizten Backofen  backen.

Hervorragend als Beilage zu einem Salat oder zum grillen.

Bananen-Zimt Muffins

Für 3 Muffins brauchst du folgende Zutaten:

1 reife Banane
1 Ei
2 EL Magerquark
25 g Eiweißpulver, zum Beispiel mit Vanillegeschmack*
1 TL Backpulver*
1 TL Zimt*
eine Prise Salz
2 EL gehackte Nüsse, zum Beispiel heimische Walnüsse

Zubehör:

ein Muffinblech 12er,*
Silikon Muffinförmchen,*
eine Schüssel,*
einen Handmixer* oder Schneebesen*.

Zubereitung:

Heize vor der Zubereitung deinen Ofen auf 155° C Umluft vor. Lege das Muffinblech mit den Silikon Muffinförmchen aus.

Zerdrücke die Banane mit einer Gabel, füge das Ei hinzu und schlage das Ganze mit dem Mixer.
Mische den Quark unter und rühre dann Eiweißpulver, Backpulver, Zimt und Salz unter.
Hebe die Nüsse unter.
Fülle nun den Teig in die Förmchen und backe die Muffins für ungefähr 15 Minuten bei 155°C .

Lasse die ofenfrischen Muffins abkühlen. Fertig!

 

Nährwerte pro Muffin:

155 kcal,

13 g Eiweiß,

6 g Fett,

9 g Kohlenhydrate

 

*Günstig und Lecker ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die mit “Sternchen” gekennzeichneten Links Affiliate Links bzw. Produktlinks sind, die zu amazon.de* führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön schon einmal für die Hilfe von Günstig und Lecker.
Natürlich empfehle ich hier nur Produkte, die ich selber gekauft und ausprobiert habe.

Mini Quiche ohne Boden

Zutaten für 4-5 Muffinförmchen :

1 Ei(er)
2 Eiweiß
135 g Magerquark
8 Scheibe/n Schinken, (Lachsschinken), oder Garnelen, geräucherter Lachs usw.
1 Frühlingszwiebel(n)
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter
n. B. Käse, gerieben

Das Zubehör:

1 Muffinblech*

4-5 Muffinsilikonförmchen*

1 Rührschüssel*

 

Die Zubereitung:

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Das Ei mit dem Quark sehr gut verquirlen und dann würzen. Gewürze können nach Belieben zugefügt werden. Die Frühlingszwiebel untermischen, das Eiweiß steifschlagen und anschließend in die Quark-Ei-Masse unterheben. Die Masse reicht für etwa 4 – 5 Muffinförmchen.

Den Boden von Silikon-Muffinförmchen mit Lachsschinken bzw. der jeweiligen Füllung auslegen. Die Quark-Ei-Masse darüber geben, aber nicht zu voll machen, da die Masse im Ofen etwas hochgeht. Wer mag streut noch etwas geriebenen Käse darüber. Nun im Ofen ca. 30 – 35 Minuten backen, bis sie goldbraun werden.

Nährwerte pro Portion:

kcal 465
Eiweiß 72,03 g
Fett 14,91 g
Kohlenhydr 9,12 g

 

*Günstig und Lecker ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die mit “Sternchen” gekennzeichneten Links Affiliate Links bzw. Produktlinks sind, die zu amazon.de* führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön schon einmal für die Hilfe von Günstig und Lecker.
Natürlich empfehle ich hier nur Produkte, die ich selber gekauft und ausprobiert habe.

Kuhflecken Muffins

Zutaten für 12 Muffins:

150 g Butter
100 g Erythrit
150 g Weizenvollkornmehl Typ 1050
3  Eier
1 TL Vanillezucker selbstgemacht
1 Pk Backpulver
Zutaten für den Pudding
1 Pk Schokoladenpudding
60 g Xylit
0.5 l Milch

Die Zubereitung:

Für die Kuhflecken Muffins zuerst den Pudding zubereiten. Das Puddingpulver nach Packungsanweisung mit der Milch und dem Xylit kochen, danach etwas abkühlen lassen.

Den Backofen auf 180° Celsius vorheizen.

Aus Butter, Zucker, Mehl, Eiern, Backpulver und Vanillexucker in einer Schüssel mit dem Mixer einen Teig herstellen.
Die Muffinformen mit etwa Öl einstreichen oder mit Papierförmchen auskleiden. Die Muffinförmchen mit dem Teig füllen und etwa 1 Löffel des gekochten Puddings darauf geben.
Im Backofen ca. 15 Minuten backen.

Tipps zum Rezept:
Der Pudding sinkt beim Backen in die Mitte des Muffins.