Erdbeer-Quark Dessert

Zutaten

für 2 Portionen

500 g Quark 40%

3 EL. Griechischen Joghurt 10%

2 EL weiße Schokdrops* (Diabetiker geeignet)

150 g Erdbeeren

1 TL Vanille-Extrakt

5 Tropfen Tasty Drops Biskuit*

etwas Erythrit falls mehr süße gewünscht wird

Zubereitung

Die Erdbeeren waschen und abtupfen, das Grün entfernen (immer mit dem Grün waschen, sonst werden sie wässrig!).Schneide einige der Erdbeeren (je nach Größe deines Gläschens) in dünne Scheiben und presse sie von innen mit leichtem Druck ans Glas. Sie bleiben kleben, das is ganz einfach. Zwei Erdbeeren zur Deko aufheben

Für die Füllung den Quark mit dem Vanille-Extrakt und dem Joghurt aufschlagen, , den Rest der Erdbeeren pürieren und unter die Creme heben. Die Hälfte der Schokoraspel unterrühren und alles vermischen.

Vorsichtig in zwei Gläschen füllen.

Mit den restlichen Schokostreuseln bestreuen und mit einer durchgeschnittenen Erdbeere garnieren.

Mousse au Chocolat für Diabetiker

Zutaten für 2 Personen:

1 Eiweiß
1 Becher Sahne 200 g
1 Pck. Sahnesteif
50 g Erythrit
1 TL Vanilleextrakt
1 EL Backkakao [ entölt ]

Zubereitung:

Den Backkakao mit etwas von der Sahne glattrühren. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Das Erythrit mahlen. Die Sahne mit dem Vanilleextrakt dem Sahnesteif, sowie dem Erythrit steif schlagen.

Die steifgeschlagene Sahne unter dem Kakao mischen, dann ganz vorsichtig den Eischnee unterheben ( es soll sehr luftig sein ).

In Dessertgläser füllen und für ein paar Stunden kalt stellen, dann mit einer Sahnehaube genießen.