Grundrezept für Mini-Gugel-Hupfe

Rezept für 6 Mini-Gugelhupfe :

70 gr weiche Butter
40 gr Erythrit oder Zucker
1 Prise Salz
3 Eier
60 gr herkömmliches Mehl
25 gr Kokosmehl
1 gestr. Tl Natron

Zubereitung:

Butter, Zucker und Salz mit dem Handrührgerät geschmeidig mixen.
Die Eier zu der Butter-­Zucker-­Masse geben und alles auf höchster
Stufe ca. 2-­3 Minuten schaumig rühren. Mehl mit dem Kokosmehl und dem Natron trocken mischen, und portionsweise
unter den Teig rühren.

Den Backofen bei 170°C Ober­/Unterhitze vorheizen. Etwa 1,5 EL Teig in jede Form geben und anschließend für ca. 15
Minuten backen lassen. Die fertigen Küchlein vor dem entnehmen ein paar Minuten in der
Form auskühlen lassen.