Waffeln mit Lupinenmehl für Waffeleisen oder Thermomix

Zutaten für ca. 10 Waffeln:

220 g Weizenmehl Typ 1050*

60 g Lupinenmehl*

50 g weiche Butter

3 Eier

500 g Milch

ca. 200 g Wasser

1 Prise Salz

optional: man kann für den Geschmack Tasty Drops* oder Zimt oder Amaretto als Geschmackskomponente hinzufügen

Die Zubereitung:

Für den Waffelteig Butter, Eier und Mehl in eine Schüssel geben, langsam und schrittweise das Wasser und die Milch hinzufügen, und zu einem Teig verrühren. Dieses könnt ihr mit einem Handrührgerät* wie ich es benutze machen oder mit Hilfe einer Küchenmaschine.

Danach den Teig ca.20 Minuten quellen lassen. Den Teig immer portionsweise in einem Waffeleisen* geben,  und goldbraun backen. Waffeln zum abkühlen auf ein Kuchengitter* geben.

 

Zubereitung für den Thermomix:

Alle Zutaten in den Thermomix geben und auf Stufe 4 für 20 Sekunden verrühren. Den Teig am Mixrand nach unten streichen und nochmals auf Stufe 4 für 20 Sekunden verrühren. Auch hier den Teig ca. 20 Minuten quellen lassen. Den Teig auch hier, immer portionsweise in einem Waffeleisen* geben,  und goldbraun backen, und ie Waffeln zum abkühlen auf ein Kuchengitter* geben.

Die Waffeln anschließend mit Sahne und/oder Früchten garnieren.

Dieses Rezept kommt ohne Zucker bzw. Zuckerersatzstoffe aus. da Lupinenmehl von Natur aus sehr süß ist.

Käse-Schinken Waffeln

Zutaten für 4 Waffeln:

2 Eier
50 g Gouda, geraspelt
50 g Schinkenwürfel
30 g  Mandelmehl entölt*
5 g  Flohsamenschalen *
30 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Chillipulver

Zubereitung:

Die Eier mit dem geraspelten Käse und den Schinkenwürfeln verrühren. Die Gewürze und das Wasser zugeben.
Das Mandelmehl mit den Flohsamenschalen verrühren und zu der Eimasse geben. Alles gut verrühren und 10 Min. quellen lassen.
In einem gefetteten Waffeleisen goldbraun ausbacken.

Viel Spaß beim Ausprobieren

 

*Günstig und Lecker ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die mit “Sternchen” gekennzeichneten Links Affiliate Links bzw. Produktlinks sind, die zu amazon.de* führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön schon einmal für die Hilfe von Günstig und Lecker.
Natürlich empfehle ich hier nur Produkte, die ich selber gekauft und ausprobiert habe.

Kaffeezeit genießen!

Hallo zusammen!

Viele die mich kennen wissen bestimmt, oder haben gelesen das ich vormittags sowie nachmittags gerne einen Cappuccino trinke. Leider ist bei mir in der Wohnung das Wasser aus der Leitung nicht besonders ok. Ich muss deshalb einen Wasserfilter einsetzen, dieser Geschmack schlägt sich leider auch bei Kaffee und Tee nieder. Kurzum es musste eine neue Maschine her.

Nach langem Suchen und recherchieren habe ich mich für den De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat*

entschieden. Die Gesichtspunkte waren für mich:

  • Die Brühgruppe lässt sich zum reinigen komplett herausnehmen.
  • Der Vollautomat lässt sich nutzen für Bohnen und Kaffeepulver
  • Die Kaffeemenge, die Wassermenge und der Mahlgrad lassen sich optimal einstellen

Dank des Wasserfilters in der Maschine schmeckt jetzt der Kaffee, Espresso, Cappuccino und  Cafe Crema

 

 

wieder spitzenmäßig. Dazu dann eine leckere selbstgebackene Waffel * und der Tag kann entspannt weitergehen.

Letztendlich hat zu der Entscheidung für den De’Longhi  auch das schauen dieser Video’s geführt:

 

 

 

 

 

*Günstig und Lecker ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die mit “Sternchen” gekennzeichneten Links Affiliate Links bzw. Produktlinks sind, die zu amazon.de* führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön schon einmal für die Hilfe von Günstig und Lecker.
Natürlich empfehle ich hier nur Produkte, die ich selber gekauft und ausprobiert habe.

 

 

Vanille Waffeln

Zutaten für ca 7 Waffeln:

4 Eier
60 g weiche Butter
200 g Magerquark
60 g Pudding Pulver Vanille Geschmack
2 TL Orangenöl
1/2 TL Backpulver (ich habe Natron verwendet)
1 TL Süsstoff, nach Geschmack

Zubereitung:

Die flüssige Butter mit den Eiern schaumig rühren. Magerquark, Puddingpulver, Backpulver und Süsstoff im Buttereierschaum verrühren, dann das Orangenöl unterrühren.

Den Teig 10 Minuten ruhen lassen, in der zwischenzeit das Waffeleisen vorheizen.

Den Teig im Waffeleisen ausbacken und servieren.

Nährwert:

Jede Waffel hat im Schnitt 0,8 BE. Da eine Tüte Puddingpulver 37 g enthält und 32 g Kohlehydrate hat. Bitte nicht die Angaben von der Tüte nehmen, die beziehen sich immer auf das fertige Produkt, welches dann mit Milch und Zucker hergestellt wird.

Aus diesem Rezept habe ich 7 Waffeln gebacken.

Käsekuchen Waffeln

Zutaten für 4 Personen

450 g Frischkäse

4 Eier

100 g Xylit (gemahlen)

1 EL Zitronensaft

1 TL flüssiger Vanilleextrakt

150 g Mandelmehl

1 TL Backpulver

3-5 Tropfen Tasty Drops Käsekuchen

1 Prise Salz

Butter oder Öl zum Einfetten

Puderxucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Frischkäse, Eier, Xylit, Zitronensaft und Vanilleextrakt mit dem Schneebesen glatt rühren.

Mandelmehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen. Die Mehlmischung nach und nach zur Frischkäsemasse geben und alles zu einem homogenen Waffelteig verrühren.

Das Waffeleisen vorheizen und mit Butter oder Öl fetten. Pro Waffel 2-3 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben. Ca 5 Minuten backen bis die Waffeln goldbraun sind.

Fertige Waffeln mit Puderxucker bestäuben und servieren.

Käsekuchen Waffeln für Diabetiker

Zutaten für 4 Personen

450 g Frischkäse

4 Eier

100 g Xylit (gemahlen)*

1 EL Zitronensaft

1 TL flüssiger Vanilleextrakt

150 g Mandelmehl*

1 TL Backpulver*

3-5 Tropfen Tasty Drops Käsekuchen*

1 Prise Salz

Butter oder Öl zum Einfetten

Puderxucker zum Bestäuben*

Zubereitung:

Frischkäse, Eier, Xylit, Zitronensaft und Vanilleextrakt mit dem Schneebesen* glatt rühren.

Mandelmehl, Backpulver und Salz miteinander vermengen. Die Mehlmischung nach und nach zur Frischkäsemasse geben und alles zu einem homogenen Waffelteig verrühren.

Das Waffeleisen* vorheizen und mit Butter oder Öl fetten. Pro Waffel 2-3 EL Teig in die Mitte des Waffeleisens geben. Ca 5 Minuten backen bis die Waffeln goldbraun sind.

Fertige Waffeln mit Puderxucker bestäuben und servieren.

 

*Günstig und Lecker ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l.u, einem Affiliate Partnerprogramm. Das bedeutet, dass die mit “Sternchen” gekennzeichneten Links Affiliate Links bzw. Produktlinks sind, die zu amazon.de* führen. Ich werde an einem kleinen Teil der Einnahmen beteiligt, wenn du eines der von mir verlinkten Produkte kaufst. Es entstehen keine Kosten für dich. Ein großes Dankeschön schon einmal für die Hilfe von Günstig und Lecker.
Natürlich empfehle ich hier nur Produkte, die ich selber gekauft und ausprobiert habe.